Tag Archives for " Emotionen "

5 Tipps für einen sicheren Auftritt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

​Auf die Ausatmung achten für einen sicheren Auftritt

Wie macht man es, dass man am Anfang einer Rede überzeugend rüberkommt, einen sicheren Auftritt hat und sich selbst dabei noch Ruhe gibt. Ich habe in einem anderen Video bereits erklärt, dass Ausatmen wichtiger ist als Einatmen. Das heißt, wenn sie sich auf die Redeposition begeben, dann atmen Sie aus. Langsam, es muss und soll ja nicht hörbar sein, damit das nicht auch ins Mikrofon reingeht. Der Fehler, den viele machen ist, dann erstmal tief Luft holen. (Demonstration) Ich übertreibe natürlich. Aber dieses Atmen geht auch ins Mikrophon. Das macht richtig Plopp. Und dann sieht man es vor ...

Mehr erfahren...

Wie funktioniert Wingwave gegen Lampenfieber?

Wie funktioniert Wingwave ? Schauen Sie sich das Video dazu an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

​Angst zu haben ist ein erlernter Vorgang. Also auch Lampenfieber zu haben, Prüfungsangst zu haben, sind erlernte Vorgänge.

Auch wenn Ihnen das nicht bewusst ist und komisch vorkommt. Die Prägungszeitpunkte liegen in der Regel in der Kindheit oder eben zwischen der Kindheit und dem Hier und Jetzt und Heute.

Wie funktioniert Wingwave?


Um diesen Punkt in Ihrer Biografie zu finden und aufzulösen, gibt es sehr einfache und effektive Verfahren. Dazu braucht man heute keine technischen Geräte und keine ewig langen psychoanalytischen Sitzungen mehr, in denen sich ein Psychiater eine goldene Nase verdient.

Die Methode Wingwave vereint mehrere ...

Mehr erfahren...

Unterschiedliche Verarbeitung von Emotionen im Gehirn

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

​Es geht um die Unterschiede in der Verarbeitung von normalen und starken Emotionen im Gehirn.

Eine kleine Beispielgeschichte

Eine kleine Beispielgeschichte um die Verarbeitung von normalen und belastenden Erlebnissen zu erklären.
Ich wohnte vor einigen Jahren in Berlin im Prenzlauer Berg am Rande zu Mitte und da war das noch keine Parkzone. Später wurde es Parkzone und da war das Problem geringer. Aber als es noch keine Parkzone war, das standen die Autos von den neu zugezogenen Prenzlauerbergern manchmal ein halbes Jahr rum, weil es kostete ja nix und die belasteten sozusagen einfach so die Parkwelt. So war es schwer einen Parkplatz zu finden. Ich fuhr da manchmal ...

Mehr erfahren...

Arbeit an Symptomen und Ursachen von Lampenfieber

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn man Lampenfieber oder Prüfungsangst hat, dann kann man an zwei verschiedenen Dingen "schrauben". Einmal ist da die Arbeit an Symptomen, also am Zittern, am Schwitzen, am Besserdenkenkönnen usw. und an den Ursachen. Also wo kommt es her, was ist die Prägung für so ein Problem?

Ähnlich wie beim Arzt

Das ist genauso, wenn Sie zum Arzt gehen. Dann versucht der Arzt auch die Ursache Ihrer Krankheit herauszufinden. Manchmal findet ers nicht, weil der wissenschaftliche Stand noch nicht so weit ist. Und manchmal ist es auch schwer für ihn, die Ursache herauszufinden. Beispielsweise eine ganz normale Erkältung. Jetzt wo ich das erzähle: Wir hatten einen Winter mit einer ziemlichen Grippe-Epedemie sozusagen, wo viele Leute sogar an der Grippe gestorben sind. Und viele Leute waren einfach nur so erkältet. Wenn meine Coachees kamen und klagten: Husten, Schnupfen usw. – ich hab die Grippe. Und ich hab gefragt: ...

Mehr erfahren...